Hier finden Sie alle Informationen und einen Handelsregisterauszug der Firma Energy Invest Consult Management GmbH aus Düsseldorf :
Firmen + Adressen suchen und finden:

Anschrift: Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
Deutschland
Geschäftsführer: Martina Kaufmann, Nürnberg
Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HRB 64931
Gründungsdatum: 06.12.2013
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Branche:

Nordrhein-Westfalen Düsseldorf 40212

Social Media

: Martina Kaufmann aus Bremen
StayFriends - Schulfreunde wiederfinden
: Martina Kaufmann aus Bremen
StayFriends - Schulfreunde wiederfinden
: Martina Kaufmann aus Hildesheim
StayFriends - Schulfreunde wiederfinden
: Martina Kaufmann aus Bremen
StayFriends - Schulfreunde wiederfinden
: Martina Kaufmann aus Bremen
StayFriends - Schulfreunde wiederfinden
: Martina Kaufmann aus Hildesheim
StayFriends - Schulfreunde wiederfinden

Kritik

Bücher

Martina Kaufmann | LinkedInwww.linkedin.com ? today ? author
Check out professional insights posted by Martina Kaufmann, Fachleitung Physiotherapie MSK bei RehaClinic.
Martina Kaufmann | LinkedInwww.linkedin.com ? today ? author
Check out professional insights posted by Martina Kaufmann, Fachleitung Physiotherapie MSK bei RehaClinic.

Sonstiges

Martina Kaufmann - Managing Director - Martina Kaufmann Strategic ...
View Martina Kaufmann's profile on LinkedIn, the world's largest professional community. Martina has 5 jobs listed on their profile. See the complete profile on ?...
Martina Kaufmann Fachleitung Physiotherapie MSK bei LinkedInwww.linkedin.com ? chatin ? wnc ? martina-kaufmann...
Education experience. Schweizerisches Institut f?r Erwachsenenbildung: Modul 3 - FA Ausbilder Individuelle Lernprozesse unterst?tzen: S.
Martina Kaufmann - Sachbearbeiter HR - AT&S AG | LinkedIn
View Martina Kaufmann's profile on LinkedIn, the world's largest professional community. Martina has 1 job listed on their profile. See the complete profile on?...
F?r ein Unternehmen LinkedInwww.linkedin.com ? pulse ? f?r-ein-unternehmen-martina-...
Martina Kaufmann. Outsourcing von Office-Aufgaben - Perfekt umgesetzt. Follow. 0 comments. article-comment__guest-image. Sign in to leave?...
In- & Outbound - LinkedInwww.linkedin.com ? in-outbound-martina-kaufmann
Martina Kaufmann. Outsourcing von Office-Aufgaben - Perfekt umgesetzt. Follow. 0 comments. article-comment__guest-image. Sign in to leave?...
Martina Kaufmann - Managing Director - Martina Kaufmann Strategic ...
View Martina Kaufmann's profile on LinkedIn, the world's largest professional community. Martina has 5 jobs listed on their profile. See the complete profile on ?...
Martina Kaufmann Fachleitung Physiotherapie MSK bei LinkedInwww.linkedin.com ? chatin ? wnc ? martina-kaufmann...
Education experience. Schweizerisches Institut f?r Erwachsenenbildung: Modul 3 - FA Ausbilder Individuelle Lernprozesse unterst?tzen: S.
Martina Kaufmann - Sachbearbeiter HR - AT&S AG | LinkedIn
View Martina Kaufmann's profile on LinkedIn, the world's largest professional community. Martina has 1 job listed on their profile. See the complete profile on?...
F?r ein Unternehmen LinkedInwww.linkedin.com ? pulse ? f?r-ein-unternehmen-martina-...
Martina Kaufmann. Outsourcing von Office-Aufgaben - Perfekt umgesetzt. Follow. 0 comments. article-comment__guest-image. Sign in to leave?...
In- & Outbound - LinkedInwww.linkedin.com ? in-outbound-martina-kaufmann
Martina Kaufmann. Outsourcing von Office-Aufgaben - Perfekt umgesetzt. Follow. 0 comments. article-comment__guest-image. Sign in to leave?...

Bitte schreiben Sie eine Bewertung zur Firma Energy Invest Consult Management GmbH:

06.12.2013: HRB 18652:Energy Invest Consult Management GmbH, Geilenkirchen, Haihover Straße 9, 52511 Geilenkirchen.Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 22.12.2010 Die Gesellschafterversammlung vom 02.09.2013 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma und Sitz) und mit ihr die Sitzverlegung von Düsseldorf (bisher Amtsgericht Düsseldorf HRB 64931) nach Geilenkirchen beschlossen. Geschäftsanschrift: Haihover Straße 9, 52511 Geilenkirchen. Gegenstand: Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Verwaltung von Beteiligungen sowie die Übernahme der persönlichen Haftung und der Geschäftsführung bei Handelsgesellschaften und/oder bei Gesellschaften bürgerlichen Rechts, insbesondere die Beteiligung als persönlich haftende geschäftsführende Gesellschafterin an der Energy Invest Consult GmbH & Co. KG. Die Gesellschaft darf ferner alle sonstigen Geschäfte betreiben, die geeignet sind, den Geschäftszweck der Gesellschaft zu fördern. Sie kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen sowie solche Unternehmen erwerben oder gründen. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Jeder Geschäftsführer ist befugt, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen. Geschäftsführer: Beeretz, Carsten, Düsseldorf, *18.07.1981, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.
01.02.2011: Energy Invest Consult Management GmbH, Düsseldorf, Königsallee 92a, 40212 Düsseldorf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 22.12.2010. Geschäftsanschrift: Königsallee 92a, 40212 Düsseldorf. Gegenstand: Der Erwerb und die Verwaltung von Beteiligungen sowie die Übernahme der persönlichen Haftung und der Geschäftsführung bei Handelsgesellschaften und/oder bei Gesellschaften bürgerlichen Rechts, insbesondere die Beteiligung als persönlich haftende geschäftsführende Gesellschafterin an der Energy Invest Consult GmbH & Co. KG. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Einem oder mehreren Geschäftsführern kann die Befugnis erteilt werden, die Gesellschaft stets einzeln zu vertreten. Jeder Geschäftsführer ist von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit. Geschäftsführer: Kaufmann, Martina, Nürnberg, *09.08.1969, einzelvertretungsberechtigt.

Bilanz

Aktiva

  30.6.2013
EUR
30.6.2012
EUR
A. Anlagevermögen 10.000,00 10.000,00
I. Finanzanlagen 10.000,00 10.000,00
B. Umlaufvermögen 12.148,33 12.890,28
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 12.094,97 11.676,01
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 53,36 1.214,27
C. Rechnungsabgrenzungsposten 64,00 394,82
Bilanzsumme, Summe Aktiva 22.212,33 23.285,10

Passiva

   
  30.6.2013
EUR
30.6.2012
EUR
A. Eigenkapital 18.343,33 20.583,21
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00 25.000,00
II. Verlustvortrag 4.416,79 2.013,47
III. Jahresfehlbetrag 2.239,88 2.403,32
B. Rückstellungen 1.000,00 950,00
C. Verbindlichkeiten 2.869,00 1.751,89
davon mit Restlaufzeit bis 1 Jahr 2.869,00 1.751,89
Bilanzsumme, Summe Passiva 22.212,33 23.285,10

ANHANG ZUM 30. JUNI 2013

Allgemeine Angaben

Bei der Aufstellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2013 wurden die Vorschriften des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes angewendet. Soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt, sind im Jahresabschluss sämtliche Vermögensgegenstände, Schulden, Rechnungsabgrenzungsposten, Aufwendungen und Erträge enthalten. Die Posten der Aktivseite sind nicht mit Posten der Passivseite, Aufwendungen nicht mit Erträgen verrechnet worden.

Angaben zu Bilanzierung- und Bewertungsmethoden

Der Jahresabschluss der Firma Energy Invest Consult Management GmbH wurde auf der Grundlage der Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften des HGB sowie unter Beachtung der Regelungen für Kapitalgesellschaften nach den §§ 264 ff. HGB aufgestellt. Ergänzend zu diesen Vorschriften waren die Regelungen des GmbH-Gesetzes zu beachten. Im Einzelnen erfolgte dies unter Beachtung folgender Grundsätze und Methoden:

Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände sind mit dem Nennbetrag angesetzt. Sie wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die sonstigen Rückstellungen sind in Höhe des Erfüllungsbetrages angesetzt, der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendig ist. Dabei wurden alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten und erkennbaren Risiken ? sofern objektive Hinweise darauf schließen lassen ? berücksichtigt.

Die Verbindlichkeiten wurden zu ihren Erfüllungsbeträgen angesetzt.

Angaben und Erläuterungen zu einzelnen Posten der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

1. Angaben zur Bilanz

Die Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände haben eine Restlaufzeit von bis zu einem Jahr.

Am Bilanzstichtag sind keine Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als 5 Jahren vorhanden.

Der unter der Position Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen ausgewiesene Betrag ist teilweise durch übliche Eigentumsvorbehalte von Lieferanten besichert

Eigenkapital/Ergebnisverwendung

Der Jahresabschluss wurde vor Gewinnverwendung aufgestellt. Der Jahresfehlbetrag beläuft sich auf EUR 2.239,88.

Die Geschäftsführung schlägt vor, den Jahresfehlbetrag zuzüglich des zu berücksichtigen Verlustvortrages in Höhe von EUR 4.416,79 in voller Höhe auf neue Rechnung vorzutragen.

2. Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung

Die Gewinn- und Verlustrechnung wurde nach dem Gesamtkostenverfahren gemäß § 275 HGB erstellt.

Das Jahresergebnis stammt ausschließlich aus dem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit. Eine Aufteilung des Steueraufwandes auf die Teilergebnisse der gewöhnlichen und außergewöhnlichen Geschäftstätigkeit erübrigt sich daher.

3. Sonstige Pflichtangaben

Angaben über die Mitglieder der Unternehmensorgane

Während des abgelaufenen Geschäftsjahres wurden die Geschäfte des Unternehmens durch folgende Personen geführt:

a. Geschäftsführer: Carsten Beeretz  
b. Geschäftsführer: Jan Oliver Bartelheimer (ab dem 19.05.2015)

Die Angabe der Gesamtbezüge wird gem. § 285 Nr. 9 a HGB i. V. m. § 286 Abs. 4 HGB unterlassen.

 

Geilenkirchen, den 24. Juni 2015

gez. Carsten Beeretz, Gesellschafter/Geschäftsführer

gez. Jan Oliver Bartel Bartelheimer, Geschäftsführer

sonstige Berichtsbestandteile

Angaben zur Feststellung:

Der Jahresabschluss wurde am 24.06.2015 festgestellt.

     

Bilanz

Aktiva

  30.6.2012
EUR
30.6.2011
EUR
A. Anlagevermögen 10.000,00 0,00
I. Finanzanlagen 10.000,00 0,00
B. Umlaufvermögen 12.890,28 50.285,71
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 11.676,01 422,39
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 1.214,27 49.863,32
C. Rechnungsabgrenzungsposten 394,82 333,60
Bilanzsumme, Summe Aktiva 23.285,10 50.619,31

Passiva

   
  30.6.2012
EUR
30.6.2011
EUR
A. Eigenkapital 20.583,21 22.986,53
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00 25.000,00
II. Verlustvortrag 2.013,47 0,00
III. Jahresfehlbetrag 2.403,32 2.013,47
B. Rückstellungen 950,00 500,00
C. Verbindlichkeiten 1.751,89 27.132,78
Bilanzsumme, Summe Passiva 23.285,10 50.619,31

Anhang ZUM 30. JUNI 2012

Allgemeine Angaben

Bei der Aufstellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2012 wurden die Vorschriften des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes angewendet. Soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt, sind im Jahresabschluss sämtliche Vermögensgegenstände, Schulden, Rechnungsabgrenzungsposten, Aufwendungen und Erträge enthalten. Die Posten der Aktivseite sind nicht mit Posten der Passivseite, Aufwendungen nicht mit Erträgen verrechnet worden.

Angaben zu Bilanzierung- und Bewertungsmethoden

Der Jahresabschluss der Firma Energy Invest Consult Management GmbH wurde auf der Grundlage der Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften des HGB sowie unter Beachtung der Regelungen für Kapitalgesellschaften nach den §§ 264 ff. HGB aufgestellt. Ergänzend zu diesen Vorschriften waren die Regelungen des GmbH-Gesetzes zu beachten. Im Einzelnen erfolgte dies unter Beachtung folgender Grundsätze und Methoden:

Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände sind mit dem Nennbetrag angesetzt. Sie wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die sonstigen Rückstellungen sind in Höhe des Erfüllungsbetrages angesetzt, der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendig ist. Dabei wurden alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten und erkennbaren Risiken ? sofern objektive Hinweise darauf schließen lassen ? berücksichtigt.

Die Verbindlichkeiten wurden zu ihren Erfüllungsbeträgen angesetzt.

Angaben und Erläuterungen zu einzelnen Posten der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

1. Angaben zur Bilanz

Die Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände haben eine Restlaufzeit von bis zu einem Jahr.

Am Bilanzstichtag sind keine Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als 5 Jahren vorhanden.

Der unter der Position Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen ausgewiesene Betrag ist teilweise durch übliche Eigentumsvorbehalte von Lieferanten besichert

Eigenkapital/Ergebnisverwendung

Der Jahresabschluss wurde vor Gewinnverwendung aufgestellt. Der Jahresfehlbetrag beläuft sich auf EUR 2.403,32.

Die Geschäftsführung schlägt vor, den Jahresfehlbetrag zuzüglich des zu berücksichtigen Verlustvortrages in Höhe von EUR 2.013,47 in voller Höhe auf neue Rechnung vorzutragen.

2. Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung

Die Gewinn- und Verlustrechnung wurde nach dem Gesamtkostenverfahren gemäß § 275 HGB erstellt.

Das Jahresergebnis stammt ausschließlich aus dem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit. Eine Aufteilung des Steueraufwandes auf die Teilergebnisse der gewöhnlichen und außergewöhnlichen Geschäftstätigkeit erübrigt sich daher.

3. Sonstige Pflichtangaben

Angaben über die Mitglieder der Unternehmensorgane

Während des abgelaufenen Geschäftsjahres wurden die Geschäfte des Unternehmens durch folgende Personen geführt:

a. Geschäftsführer: Carsten Beeretz

Die Angabe der Gesamtbezüge wird gem. § 285 Nr. 9 a HGB i. V. m. § 286 Abs. 4 HGB unterlassen.

sonstige Berichtsbestandteile

Angaben zur Feststellung:

Der Jahresabschluss wurde am 19.11.2013 festgestellt.

     

Bilanz

Aktiva

30.6.2011
EUR
22.12.2010
EUR
A. Umlaufvermögen 50.285,71 0,00
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 422,39 0,00
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 49.863,32 0,00
B. Rechnungsabgrenzungsposten 333,60 0,00
Bilanzsumme, Summe Aktiva 50.619,31 0,00

Passiva

30.6.2011
EUR
22.12.2010
EUR
A. Eigenkapital 22.986,53 0,00
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00 0,00
II. Jahresfehlbetrag 2.013,47 0,00
B. Rückstellungen 500,00 0,00
C. Verbindlichkeiten 27.132,78 0,00
Bilanzsumme, Summe Passiva 50.619,31 0,00

Anhang

Z U M

30.  J U N I  2011

Allgemeine Angaben
Bei der Aufstellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2011 wurden die Vorschriften des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes angewendet. Soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt, sind im Jahresabschluss sämtliche Vermögensgegenstände, Schulden, Rechnungsabgrenzungsposten, Aufwendungen und Erträge enthalten. Die Posten der Aktivseite sind nicht mit Posten der Passivseite, Aufwendungen nicht mit Erträgen verrechnet worden. Der Jahresabschluss wurde erstmals erstellt.

Angaben zu Bilanzierung- und Bewertungsmethoden
Der Jahresabschluss der Firma Energy Invest Consult Management GmbH wurde auf der Grundlage der Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften des HGB sowie unter Beachtung der Regelungen für Kapitalgesellschaften nach den §§ 264 ff. HGB aufgestellt. Ergänzend zu diesen Vorschriften waren die Regelungen des GmbH-Gesetzes zu beachten. Im Einzelnen erfolgte dies unter Beachtung folgender Grundsätze und Methoden:

Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände sind mit dem Nennbetrag angesetzt. Sie wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die sonstigen Rückstellungen sind in Höhe des Erfüllungsbetrages angesetzt, der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendig ist. Dabei wurden alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten und erkennbaren Risiken ? sofern objektive Hinweise darauf schließen lassen ? berücksichtigt.

Die Verbindlichkeiten wurden zu ihren Erfüllungsbeträgen angesetzt.

Angaben und Erläuterungen zu einzelnen Posten der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

1. Angaben zur Bilanz
Die Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände haben eine Restlaufzeit von bis zu einem Jahr.
Am Bilanzstichtag sind keine Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als 5 Jahren vorhanden.
Der unter der Position Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen ausgewiesene Betrag ist teilweise durch übliche Eigentumsvorbehalte von Lieferanten besichert

Eigenkapital/Ergebnisverwendung
Der Jahresabschluss wurde vor Gewinnverwendung aufgestellt. Der Jahresfehlbetrag beläuft sich auf EUR 2.013,47.
Die Geschäftsführung schlägt vor, den Jahresfehlbetrag in voller Höhe auf neue Rechnung vorzutragen.

2. Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung
Die Gewinn- und Verlustrechnung wurde nach dem Gesamtkostenverfahren gemäß § 275 HGB erstellt.

Das Jahresergebnis stammt ausschließlich aus dem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit. Eine Aufteilung des Steueraufwandes auf die Teilergebnisse der gewöhnlichen und außergewöhnlichen Geschäftstätigkeit erübrigt sich daher.

3. Sonstige Pflichtangaben
Angaben über die Mitglieder der Unternehmensorgane
Während des abgelaufenen Geschäftsjahres wurden die Geschäfte des Unternehmens durch folgende Personen geführt:
  
a. Geschäftsführer: Carsten Beeretz

Die Angabe der Gesamtbezüge wird gem. § 285 Nr. 9 a HGB i. V. m. § 286 Abs. 4 HGB unterlassen.

sonstige Berichtsbestandteile


Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 10.09.2013 festgestellt.

     

Bilanz

Aktiva

31.12.2011
EUR
A. Anlagevermögen 10.000,00
I. Finanzanlagen 10.000,00
B. Umlaufvermögen 26.537,88
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 1.235,84
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 25.302,04
C. Rechnungsabgrenzungsposten 152,90
Bilanzsumme, Summe Aktiva 36.690,78

Passiva

31.12.2011
EUR
A. Eigenkapital 22.796,94
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00
II. Jahresfehlbetrag 2.203,06
B. Rückstellungen 450,00
C. Verbindlichkeiten 13.443,84
Bilanzsumme, Summe Passiva 36.690,78

Anhang


Z U M

31. D E Z E M B E R 2011

Allgemeine Angaben
Bei der Aufstellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2011 wurden die Vorschriften des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes angewendet.

Soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt, sind im Jahresabschluss sämtliche Vermögensgegenstände, Schulden, Rechnungsabgrenzungsposten, Aufwendungen und Erträge enthalten.

Die Posten der Aktivseite sind nicht mit Posten der Passivseite, Aufwendungen nicht mit Erträgen verrechnet worden. Der Jahresabschluss wurde erstmals erstellt.

Angaben zu Bilanzierung- und Bewertungsmethoden

Der Jahresabschluss der Firma Energy Invest Consult Management GmbH wurde auf der Grundlage der Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften des HGB sowie unter Beachtung der Regelungen für Kapitalgesellschaften nach den §§ 264 ff. HGB aufgestellt.

Ergänzend zu diesen Vorschriften waren die Regelungen des GmbH-Gesetzes zu beachten. Im Einzelnen erfolgte dies unter Beachtung folgender Grundsätze und Methoden:

Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände sind mit dem Nennbetrag angesetzt. Sie wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die sonstigen Rückstellungen sind in Höhe des Erfüllungsbetrages angesetzt, der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendig ist.

Dabei wurden alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten und erkennbaren Risiken ? sofern objektive Hinweise darauf schließen lassen ? berücksichtigt.

Die Verbindlichkeiten wurden zu ihren Erfüllungsbeträgen angesetzt.


Angaben und Erläuterungen zu einzelnen Posten der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

1. Angaben zur Bilanz

Die Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände haben eine Restlaufzeit von bis zu einem Jahr.

Am Bilanzstichtag sind keine Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als 5 Jahren vorhanden.

Der unter der Position Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen ausgewiesene Betrag ist teilweise durch übliche Eigentumsvorbehalte von Lieferanten besichert

Eigenkapital/Ergebnisverwendung

Der Jahresabschluss wurde vor Gewinnverwendung aufgestellt. Der Jahresfehlbetrag beläuft sich auf EUR 2.203,06.

Die Geschäftsführung schlägt vor, den Jahresfehlbetrag in voller Höhe auf neue Rechnung vorzutragen.


2. Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung
Die Gewinn- und Verlustrechnung wurde nach dem Gesamtkostenverfahren gemäß § 275 HGB erstellt.

Das Jahresergebnis stammt ausschließlich aus dem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit.

Eine Aufteilung des Steueraufwandes auf die Teilergebnisse der gewöhnlichen und außergewöhnlichen Geschäftstätigkeit erübrigt sich daher.


3. Sonstige Pflichtangaben

Angaben über die Mitglieder der Unternehmensorgane

Während des abgelaufenen Geschäftsjahres wurden die Geschäfte des Unternehmens durch folgende Personen geführt:
  

a. Geschäftsführer: Carsten Beeretz

Die Angabe der Gesamtbezüge wird gem. § 285 Nr. 9 a HGB i. V. m. § 286 Abs. 4 HGB unterlassen.
  

sonstige Berichtsbestandteile


Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 20.08.2013 festgestellt.

     
Das deutsche Unternehmen Energy Invest Consult Management GmbH ist im Handelsregister beim Amtsgericht Amtsgericht Düsseldorf unter der Nummer HRB 64931 eingetragen. Die Firma hat ihre Geschäftsräume unter der Anschrift Königsallee 92a , Düsseldorf . In der Nähe befinden sich die citye und . Energy Invest Consult Management GmbH wurde am 01.02.2011 in das Handelsregister eingetragen. Seit dem 01.02.2011 existiert die Firma. Geschäftsführer der Firma Energy Invest Consult Management GmbH ist Martina Kaufmann. Ganz in der Nähe befindet sich die Firma "Atemnot" e.V..

Energy Invest Consult Management GmbH

H