Hier finden Sie alle Informationen und einen Handelsregisterauszug der Firma Clinical Management Solutions GmbH aus Pöcking:
Firmen + Adressen suchen und finden:

Anschrift: Feichtetstr. 3 a
82343 Pöcking
Deutschland
Geschäftsführer: Michael Schulz, Pöcking
Handelsregister: Amtsgericht München HRB 159751
Gründungsdatum: 30.11.2005
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Branche:

Bayern Pöcking 82343

Bitte schreiben Sie eine Bewertung zur Firma Clinical Management Solutions GmbH:

30.11.2005: Clinical Management Solutions GmbH, Pöcking (Feichtetstr. 3 a, 82343 Pöcking). Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 06.09.2005. Gegenstand des Unternehmens: Anwendung, Fortentwicklung und Verbreitung moderner Management-Gesichtspunkte und Strukturen, wie diese sich auf der Grundlage der Sozialgesetzgebung und der Einsparung von Ressourcen im klinischen Bereich entwickelt haben, wie Übertragung und Anwendungim Bereich allgemeiner Wirtschaft mit Beratung, Betreuung, Handeln und Erbringen von Dienstleistungen, Begleitung von Geschäftsabschlüssen, Verkauf und Vermittlung von Gelegenheiten und Gegenständen aller Art, insbesondere auch zu günstiger Versorgung und Entsorgungsstrategie und Investition. Stammkapital: 25.200,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Schulz, Michael, Pöcking, *30.03.1967; Weinberger, Horst, Andechs, *25.03.1962, jeweils einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Bilanz

Aktiva

31.12.2008
EUR
30.9.2008
EUR
A. Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital 12.600,00 12.600,00
B. Umlaufvermögen 8.051,90 7.756,54
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 7.854,12 7.721,66
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 197,78 34,88
Bilanzsumme, Summe Aktiva 20.651,90 20.356,54

Passiva

31.12.2008
EUR
30.9.2008
EUR
A. Eigenkapital 15.944,34 16.081,64
I. gezeichnetes Kapital 25.200,00 25.200,00
II. Verlustvortrag 9.118,36 8.122,56
III. Jahresfehlbetrag 137,30 995,80
B. Rückstellungen 0,00 500,00
C. Verbindlichkeiten 4.707,56 3.774,90
davon mit Restlaufzeit bis 1 Jahr 4.707,56 3.774,90
Bilanzsumme, Summe Passiva 20.651,90 20.356,54

Anhang




Allgemeines

Der Jahresabschluss der Clinical Management Solutions GmbH ist nach den Vorschriften des dritten Buchs des Handelsgesetzbuches aufgestellt. Bei der Gliederung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung wurde von den größenabhängigen Erleichterungsmöglichkeiten Gebrauch gemacht. Die Gewinn- und Verlustrechnung ist nach dem Gesamtkostenverfahren aufgestellt.



Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind mit dem Nominalwert angesetzt.
 
Die sonstigen Rückstellungen enthalten die voraussichtlichen Aufwendungen für die Erstellung des Jahresabschlusses.

Die Verbindlichkeiten sind mit den Rückzahlungsbeträgen angesetzt.



Sonstige Angaben

Die Restlaufzeit der Forderungen lag unter einem Jahr.

Für den Gesamtbetrag der Verbindlichkeiten bestehen seitens der Gesellschaft keine Sicherheiten.

Geschäftsführer der Gesellschaft sind Herr Michael Schulz, Pöcking und Herr Horst Weinberger, Andechs.



Pöcking, den 30.09.2009


Clinical Management Solutions GmbH

gez. Michael Schulz
gez. Horst Weinberger

     

Bilanz

Aktiva

30.9.2008
EUR
30.9.2007
EUR
A. Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital 12.600,00 12.600,00
B. Umlaufvermögen 7.756,54 9.030,94
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 7.721,66 8.337,23
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 34,88 693,71
Bilanzsumme, Summe Aktiva 20.356,54 21.630,94

Passiva

30.9.2008
EUR
30.9.2007
EUR
A. Eigenkapital 16.081,64 17.077,44
I. gezeichnetes Kapital 25.200,00 25.200,00
II. Verlustvortrag 8.122,56 6.502,49
III. Jahresfehlbetrag 995,80 1.620,07
B. Rückstellungen 500,00 1.000,00
C. Verbindlichkeiten 3.774,90 3.553,50
davon mit Restlaufzeit bis 1 Jahr 3.774,90 3.553,50
Bilanzsumme, Summe Passiva 20.356,54 21.630,94

Anhang



Allgemeines

Der Jahresabschluss der Clinical Management Solutions GmbH ist nach den Vorschriften des dritten Buchs des Handelsgesetzbuches aufgestellt. Bei der Gliederung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung wurde von den größenabhängigen Erleichterungsmöglichkeiten Gebrauch gemacht. Die Gewinn- und Verlustrechnung ist nach dem Gesamtkostenverfahren aufgestellt.



Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind mit dem Nominalwert angesetzt.
 
Die sonstigen Rückstellungen enthalten die voraussichtlichen Aufwendungen für die Erstellung des Jahresabschlusses.

Die Verbindlichkeiten sind mit den Rückzahlungsbeträgen angesetzt.

Sonstige Angaben

Die Restlaufzeit der Forderungen lag unter einem Jahr.

Für den Gesamtbetrag der Verbindlichkeiten bestehen seitens der Gesellschaft keine Sicherheiten.

Geschäftsführer der Gesellschaft sind Herr Michael Schulz, Pöcking und Herr Horst Weinberger, Andechs.


Pöcking, den 30.09.2009


Clinical Management Solutions GmbH

gez. Michael Schulz
gez. Horst Weinberger

     

Bilanz

Aktiva

30.9.2007
EUR
30.9.2006
EUR
A. Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital 12.600,00 12.600,00
B. Umlaufvermögen 9.030,94 12.857,92
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 8.337,23 7.757,99
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 693,71 5.099,93
Bilanzsumme, Summe Aktiva 21.630,94 25.457,92

Passiva

30.9.2007
EUR
30.9.2006
EUR
A. Eigenkapital 17.077,44 18.697,51
I. gezeichnetes Kapital 25.200,00 25.200,00
II. Verlustvortrag 6.502,49 0,00
III. Jahresfehlbetrag 1.620,07 6.502,49
B. Rückstellungen 1.000,00 500,00
C. Verbindlichkeiten 3.553,50 6.260,41
Bilanzsumme, Summe Passiva 21.630,94 25.457,92

Anhang

 
Allgemeines
 
Der Jahresabschluss der Clinical Management Solutions GmbH ist nach den Vorschriften des dritten Buchs des Handelsgesetzbuches aufgestellt. Bei der Gliederung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung wurde von den größenabhängigen Erleichterungsmöglichkeiten Gebrauch gemacht. Die Gewinn- und Verlustrechnung ist nach dem Gesamtkostenverfahren aufgestellt.
 

 

 
Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

 
Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind mit dem Nominalwert angesetzt.

Die sonstigen Rückstellungen enthalten die voraussichtlichen Aufwendungen für die Erstellung des Jahresabschlusses.

 
Die Verbindlichkeiten sind mit den Rückzahlungsbeträgen angesetzt.
 

 
Sonstige Angaben
 
Die Restlaufzeit der Forderungen lag unter einem Jahr.

 
Für den Gesamtbetrag der Verbindlichkeiten bestehen seitens der Gesellschaft keine Sicherheiten.

 
Geschäftsführer der Gesellschaft sind Herr Michael Schulz, Pöcking und Herr Horst Weinberger, Andechs.

 

 
Pöcking, den 25.01.2008

Clinical Management Solutions GmbH
gez. Michael Schulz
gez.Horst Weinberger

 
 

Aufgliederung von aus Gründen der Klarheit in Bilanz und GuV zusammengefassten Posten

1.10.2006 - 30.9.2007

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt 3.553,50 EUR.

1.10.2005 - 30.9.2006

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt 6.260,41 EUR.

     
Das deutsche Unternehmen Clinical Management Solutions GmbH ist im Handelsregister beim Amtsgericht Amtsgericht München unter der Nummer HRB 159751 eingetragen. Die Firma hat ihre Geschäftsräume unter der Anschrift Feichtetstr. 3 a , 94060 Pöcking. In der Nähe befinden sich die citye Berg, Starnberger See und Starnberg. Clinical Management Solutions GmbH wurde am 30.11.2005 in das Handelsregister eingetragen. Seit dem 30.11.2005 existiert die Firma. Geschäftsführer der Firma Clinical Management Solutions GmbH ist Michael Schulz. Ganz in der Nähe befindet sich die Firma ARMAT Hessen GmbH & Co. KG.

Clinical Management Solutions GmbH

H