Hier finden Sie alle Informationen und einen Handelsregisterauszug der Firma CLINON GmbH aus Lastrup :
Firmen + Adressen suchen und finden:

Anschrift: Rosengärten 7
49688 Lastrup
Deutschland
Geschäftsführer: Norbert Raake, Sevelten
Handelsregister: Amtsgericht Oldenburg HRB 203676
Gründungsdatum: 11.09.2009
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Branche:

Niedersachsen Lastrup 49688

Musik

Full text of "Le Diable Bleu 1972"
Prof, in Chemistry Dr. Rita Pernia Instructor in Mathematics Mr. Alfredo Ott Instructor in Biolog) Mr. William Pullin Mr. Norbert Raake Asst. Prof, in Biolog) Instructor in Histor) ( Mrs. Nancy Nolan Instructor in English Mr. Trace) Peterson Instructor in English V \ ? V Dr. Ralph Rogers Asst. Prof, of Education Mrs. Patricia Schmit?...

Wissenschaft

dblp: Verena V. Hafner
List of computer science publications by Verena V. Hafner

Sonstiges

Gesch?ftsf?hrer Norbert Raake aus Seveltenwww.handelsregister.international ? ceo ? Norbert-Raake-Sevelten-42be04f...
Norbert Raake aus Sevelten. Hier finden Sie alle deutschen Firmen von Norbert Raake aus Sevelten. Es wurden 1 Firmen gefunden: Firmen von Norbert Raake?...
Norbert Raake, Cappeln - Prokurist der Wullbrandt + Seele ...www.companyhouse.de ? Norbert-Raake-Cappeln
Werdegang von Norbert Raake aus Cappeln: Prokurist der Wullbrandt + Seele Bautechnik Verkaufsbereich der Schulte GmbH & Co. KG.
Bl?hpatenschaft - Hof Frerichsfresev.de ? bluehpatenschaft
... Saison: Mai ? April Norbert Raake, Sevelten, I ? 30, Saison: Mai ? April Norbert Raake, Sevelten, I ? 31, Saison: Mai ? April
CLINON GmbH Company Profile | Lastrup, Niedersachsen ...www.dnb.com ? ... ? NIEDERSACHSEN ? LASTRUP
Norbert Raake. Liquidator and Managing Director and DE GmbH Partner. Want more contacts like these available directly in your inbox? Install D&B Email IQ to?...
CLINON GmbH, Lastrup- Firmenprofil - webvalidwww.webvalid.de ? company ? CLINON+GmbH,+Lastrup ? HRB+
Entscheider?nderung ?nderung Herr Norbert Raake Liquidator. Entscheider?nderung Eintritt Herr Norbert Raake Gesch?ftsf?hrer.
Gesch?ftsf?hrer Norbert Raake aus Sevelten
Informationen ?ber den Gesch?ftsf?hrer Norbert Raake aus Sevelten - Welche Firmen hat Norbert Raake?
Manager-Info Norbert Raake aus Sevelten
Gesch?ftsf?hrer Norbert Raake aus Sevelten. Alle Unternehmen, mit denen Norbert Raake aus Sevelten etwas zu tun hat - es wurden 1 Firmen gefunden:: CLINON GmbH, Lastrup.
Raake - Names Encyclopedia
Norbert Raake (1) Rainer Raake (1) Ursula Raake (1) Eirik Raake (1) Wolfgang Raake (1) John Raake (1) Oddlaug Raake (1) Pedro Raake (1) Walborg Raake (1) Winfried ...
Norbert Raake - Cappeln - Online-Handelsregister Auskunft
In Zusammenhang mit Herzig + Marschall Bautechnik, Verkaufsbereich der Schulte GmbH Fachgro?handel f?r Sanit?r und Heizung, Ullmann Verwaltungs-GmbH, CLINON...
CLINON GmbH, Lastrup - alle Infos, Handelsregister, Gewerberegister,...
Handelsregister-Auszug ?ber das Unternehmen CLINON GmbH. Gewerberegister, Handelsregister, Bonit?t. Alle Informationen ?ber CLINON GmbH zum Download.
CLINON: Fassadenreinigung in neuer Dimension
Das patentierte CLINON-System arbeitet mit einem speziellen Reinigungsverfahren auf Trockenstrahlbasis. Es wird eingesetzt zur Entfernung von Lacken,
CLINON
Clinon.info: html tags, class names, search preview and EZ SEO analysis
Clinon.de CLINON ? Von Grund auf gr?ndlich. www.clinon.de
Clinon CLINON gewinnt Oberfl?chen zur?ck ? chemiefrei: entfernt Graffiti, entlackt Holz, entrostet Stahl. Und bietet ein professionelles Franchise-Konzept.
www.clinon.de - CLINON Von Grund auf gr?ndlich. - CLINON gewinnt...
author, norbert raake. company, clinon gmbh. content-type, text/html; charset=iso date, t08:09:29+ language, deutsch.

Bitte schreiben Sie eine Bewertung zur Firma CLINON GmbH:

11.09.2009: CLINON GmbH, Lastrup, Rosengärten 7, 49688 Lastrup.Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 13.08.2009. Geschäftsanschrift: Rosengärten 7, 49688 Lastrup. Gegenstand: Der Vertrieb von Oberflächenreinigungssystemen durch Verkauf, Vermietung, Verpachtung oder im Franchisesystem, Schulung von Anwendern, Mitarbeitern und Kunden, Vermarktung und Vermietung von erlaubnisfreien Gegenständen aller Art, Beteiligung an Unternehmen mit vergleichbarem Unternehmensgegenstand sowie die Vorführung von Reinigungsarbeiten. Stammkapital: 50.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Raake, Norbert, Sevelten, *27.06.1953, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

BILANZ ZUM 31.12.2011

A K T I V A

31.12.2011
EUR
31.12.2010
EUR
A. A N L A G E V E R M Ö G E N
I. Sachanlagen 76.578 157.782
II. Finanzanlagen 52 52
76.630 157.834
B. U M L A U F V E R M Ö G E N
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 35.609 18.150
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben
bei Kreditinstituten und Schecks
35.426 6.596
71.035 24.746
C. R E C H N U N G S A B G R E N Z U N G S P O S T E N 6.496 16.615
6.496 16.615
D. Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 5.818 75.796
5.818 75.796
159.979 274.991

P A S S I V A

31.12.2011
EUR
31.12.2010
EUR
A. E I G E N K A P I T A L
I. Gezeichnetes Kapital 50.000 50.000
II. Gewinnvortrag / Verlustvortrag -125.796 -40.207
III. Jahresfehlbetrag 0 -85.589
IV. Jahresüberschuss 69.977 0
V. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 5.818 75.796
0 0
B. R Ü C K S T E L L U N G E N 1.300 1.775
1.300 1.775
C. V E R B I N D L I C H K E I T E N 158.679 255.716
158.679 255.716
D. R E C H N U N G S A B G R E N Z U N G S P O S T E N 0 17.500
0 17.500
159.979 274.991

Anhang für das Geschäftsjahr 2011

I. Allgemeine Hinweise

Der vorliegende Jahresabschluss wurde gemäß den §§ 242 ff. und §§ 264 ff. HGB in der Fassung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) sowie den Vorschriften des Gesellschaftsvertrages aufgestellt. Es gelten die Vorschriften für kleine Kapitalgesellschaften im Sinne von § 267 Abs. 1 HGB.

II. Angaben zur Bewertung und Bilanzierung

Die Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden entsprechen den handelsrechtlichen Vorschriften. Sie sind gegenüber dem Vorjahr im Wesentlichen unverändert.

Das Sachanlagevermögen wurde zu Anschaffungskosten angesetzt und, soweit abnutzbar, um Abschreibungen vermindert.

Die Abschreibungen wurden nach der voraussichtlichen betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer der Vermögensgegenstände linear vorgenommen.

Das Finanzanlagevermögen wurde mit den Anschaffungskosten angesetzt. Soweit erforderlich wurden Abschreibungen vorgenommen.

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind mit dem Nominalwert ausgewiesen.

Der Kassenbestand sowie Guthaben bei Kreditinstituten sind zum Nennwert angesetzt.

Als aktive Rechnungsabgrenzungsposten wurden Aufwendungen ausgewiesen, die zeitanteilig über die Laufzeit der abgegrenzten Einzelposten aufgelöst werden oder dem folgenden Wirtschaftsjahr zuzurechnen sind.

Das gezeichnete Kapital wurde zum Nennbetrag angesetzt.

Die Rückstellungen wurden auf der Grundlage der neuen Fassung des § 253 HGB ermittelt. Anzusetzen ist hierbei der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendige Erfüllungsbetrag gem. § 253 Abs. 1 HGB.

Die Verbindlichkeiten werden mit den Erfüllungsbeträgen angesetzt.

III. Angaben und Erläuterungen zu den einzelnen Posten

1.1. Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag

Die Gesellschaft ist bilanziell überschuldet. Zur Abwendung einer ggf. vorliegenden insolvenzrechtlich relevanten Überschuldung wurden Maßnahmen ergriffen.

1.2. Verbindlichkeiten

Die Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr betragen 67.697,81 EUR (Vorjahr 84.129,84 EUR).

Die Verbindlichkeiten sind in folgender Höhe wie folgt besichert:

Besicherungsart

Sicherungsübereignung 137.076,45 EUR (Vorjahr 217.964,44 EUR)
Eigentumsvorbehalt 605,00 EUR (Vorjahr 10,70 EUR)

IV. Sonstige Angaben

1.1. Angaben über die Mitglieder der Unternehmensorgane

Als Geschäftsführer ist bestellt:

- Herr Norbert Raake, Kaufmann, Sevelten

Die an die Geschäftsführung gewährten Kredite haben sich wie folgt entwickelt:

Stand 01.01 210,04 EUR S
+ Neuvergaben 210,04 EUR H
- Rückzahlungen 0,00 EUR S
= Stand 31.12 0,00 EUR S

Zinssatz: 4,00%

1.2. Angaben nach § 42 Abs. 3 GmbH-Gesetz

Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern 1.201,36 EUR

Oldenburg, 18. Juli 2012

Angaben zur Feststellung:

Der Jahresabschluss wurde am 20.08.2012 festgestellt.

 

CLINON GmbH

gez. Norbert Raake

     

BILANZ ZUM 31.12.2010

A K T I V A

31.12.2010
EUR
31.12.2009
EUR
A. A N L A G E V E R M Ö G E N
I. Sachanlagen 157.782 68.865
II. Finanzanlagen 52 0
157.834 68.865
B. U M L A U F V E R M Ö G E N
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 18.150 12.039
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben
bei Kreditinstituten und Schecks
6.596 13.365
24.746 25.404
C. R E C H N U N G S A B G R E N Z U N G S P O S T E N 16.615 0
16.615 0
D. Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 75.796 0
75.796 0
274.991 94.269

P A S S I V A

31.12.2010
EUR
31.12.2009
EUR
A. E I G E N K A P I T A L
I. Gezeichnetes Kapital 50.000 50.000
II. Gewinnvortrag / Verlustvortrag -40.207 0
III. Jahresfehlbetrag -85.589 -40.207
IV. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 75.796 0
0 9.793
B. R Ü C K S T E L L U N G E N 1.775 1.242
1.775 1.242
C. V E R B I N D L I C H K E I T E N 255.716 83.234
255.716 83.234
D. R E C H N U N G S A B G R E N Z U N G S P O S T E N 17.500 0
17.500 0
274.991 94.269

Anhang für das Geschäftsjahr 2010

I. Allgemeine Hinweise

Der vorliegende Jahresabschluss wurde gemäß den §§ 242 ff. und §§ 264 ff. HGB in der Fassung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) sowie den Vorschriften des Gesellschaftsvertrages aufgestellt. Es gelten die Vorschriften für kleine Kapitalgesellschaften im Sinne von § 267 Abs. 1 HGB.

II. Angaben zur Bewertung und Bilanzierung

Die Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden entsprechen den handelsrechtlichen Vorschriften. Sie sind gegenüber dem Vorjahr im Wesentlichen unverändert. Aenderungen können sich durch die geänderten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden nach dem BilMoG ergeben. Gemäß Artikel 67 Abs. 8 EGHGB wurde auf eine Anpassung der Vorjahreszahlen verzichtet.

Das Sachanlagevermögen wurde zu Anschaffungskosten angesetzt und, soweit abnutzbar, um Abschreibungen vermindert.

Die Abschreibungen wurden nach der voraussichtlichen betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer der Vermögensgegenstände linear vorgenommen.

Das Finanzanlagevermögen wurde mit den Anschaffungskosten angesetzt. Soweit erforderlich wurden Abschreibungen vorgenommen.

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind mit dem Nominalwert ausgewiesen.

Der Kassenbestand sowie Guthaben bei Kreditinstituten sind zum Nennwert angesetzt.

Als aktive Rechnungsabgrenzungsposten wurden Aufwendungen ausgewiesen, die zeitanteilig über die Laufzeit der abgegrenzten Einzelposten aufgelöst werden.

Das gezeichnete Kapital wurde zum Nennbetrag angesetzt.

Die Rückstellungen wurden auf der Grundlage der neuen Fassung des § 253 HGB ermittelt. Anzusetzen ist hierbei der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendige Erfüllungsbetrag gem. § 253 Abs. 1 HGB.

Die Verbindlichkeiten werden mit den Erfüllungsbeträgen angesetzt.

Als passive Rechnungsabgrenzungsposten wurden Erträge ausgewiesen, die dem folgenden Wirtschaftsjahr zuzurechnen sind.

III. Angaben und Erläuterungen zu den einzelnen Posten

1.1. Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag

Die Gesellschaft ist bilanziell überschuldet. Zur Abwendung einer ggf. vorliegenden insolvenzrechtlich relevanten Überschuldung wurden Maßnahmen ergriffen.

1.2. Verbindlichkeiten

Die Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr betragen 84.129,84 EUR (Vorjahr 65.818,39 EUR).

Die Verbindlichkeiten sind in folgender Höhe wie folgt besichert:

Besicherungsart

Sicherungsübereignung 217.964,44 EUR (Vorjahr 22.024,82 EUR)
Eigentumsvorbehalt 0,-- EUR (Vorjahr 49.069,65 EUR)

IV. Sonstige Angaben

1.1. Angaben über die Mitglieder der Unternehmensorgane

Als Geschäftsführer ist bestellt:

- Herr Norbert Raake, Kaufmann, Sevelten

Die an die Geschäftsführung gewährten Kredite haben sich wie folgt entwickelt:

Stand 01.01 648,85 EUR H
+ Neuvergaben 15.977,40 EUR H
- Rückzahlungen 16.836,29 EUR S
= Stand 31.12 210,04 EUR S

Zinssatz: 4,00%

1.2. Angaben nach § 42 Abs. 3 GmbH-Gesetz

Forderungen gegenüber Gesellschaftern 210,04 EUR

Oldenburg, 04. Oktober 2011

Angaben zur Feststellung:

Der Jahresabschluss wurde am 31.10.2011 festgestellt

 

CLINON GmbH

gez. Norbert Raake

     

BILANZ ZUM 31.12.2009

AKTIVA

  31.12.2009
EUR
A. ANLAGEVERMÖGEN  
I. Sachanlagen 68.865
  68.865
B. UMLAUFVERMÖGEN  
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 12.039
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 13.365
  25.404
  94.269

PASSIVA

 
  31.12.2009
EUR
A. EIGENKAPITAL  
I. Gezeichnetes Kapital 50.000
II. Jahresfehlbetrag -40.207
  9.793
B. RÜCKSTELLUNGEN 1.242
  1.242
C. VERBINDLICHKEITEN 83.234
  83.234
  94.269

Anhang für das Geschäftsjahr 2009

I. Allgemeine Hinweise

Der vorliegende Jahresabschluss wurde gemäß den §§ 242 ff. und §§ 264 ff. HGB sowie den Vorschriften des Gesellschaftsvertrages aufgestellt. Es gelten die Vorschriften für kleine Kapitalgesellschaften im Sinne von § 267 Abs. 1 HGB.

II. Angaben zur Bewertung und Bilanzierung

Das Sachanlagevermögen wurde zu Anschaffungskosten angesetzt und, soweit abnutzbar, um Abschreibungen vermindert.

Die Abschreibungen wurden nach der voraussichtlichen betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer der Vermögensgegenstände linear vorgenommen.

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind mit dem Nominalwert ausgewiesen.

Das Guthaben bei Kreditinstituten ist zum Nennwert angesetzt.

Das gezeichnete Kapital wurde zum Nennbetrag angesetzt.

Die Rückstellungen berücksichtigen alle erkennbaren Risiken und ungewissen Verpflichtungen. Sie sind ausreichend bemessen und nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung in der Höhe notwendig.

Die Verbindlichkeiten wurden zum Rückzahlungsbetrag angesetzt.

III. Angaben und Erläuterungen zu den einzelnen Posten

1.1. Verbindlichkeiten

Die Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr betragen 65.818,39 EUR und mit einer Restlaufzeit von über fünf Jahren 0,00 EUR.

Die Verbindlichkeiten sind in folgender Höhe wie folgt besichert:

Besicherungsart

Sicherungsübereignung 22.024.82 EUR
Eigentumsvorbehalt 49.069,65 EUR

IV. Sonstige Angaben

1.1. Angaben über die Mitglieder der Unternehmensorgane

Als Geschäftsführer ist bestellt:

- Herr Norbert Raake, Kaufmann, Helskamp 24, 49692 Sevelten

1.2. Angaben nach § 42 Abs. 3 GmbH-Gesetz

Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern 648,85 EUR

 

Oldenburg, den 12.10.2010

CLINON GmbH

gez. Norbert Raake

     
Das deutsche Unternehmen CLINON GmbH ist im Handelsregister beim Amtsgericht Amtsgericht Oldenburg unter der Nummer HRB 203676 eingetragen. Die Firma hat ihre Geschäftsräume unter der Anschrift Rosengärten 7 , Lastrup . In der Nähe befinden sich die citye und . CLINON GmbH wurde am 11.09.2009 in das Handelsregister eingetragen. Seit dem 11.09.2009 existiert die Firma. Geschäftsführer der Firma CLINON GmbH ist Norbert Raake. Ganz in der Nähe befindet sich die Firma Bürger für Bürger Lastrup e. V..

CLINON GmbH

H